Zeit zum Umdenken

Ja, auch wir, die bds, machen uns Gedanken rund um das Thema „Nachhaltigkeit“. Nachhaltigkeit bedeutet nämlich Verantwortung in den eigenen Reihen, vor allem den Mitarbeitern gegenüber, zu übernehmen.

Wir beleuchten in regelmäßigen Abständen und unter Supervision von Richard Tuschl, TRIACON, mögliche Maßnahmen und Strategien, die zur Förderung einer nachhaltigen Unternehmensstrategie beitragen können.

Wir sind bereits schon sehr aktiv. So sind Themen wie Mülltrennung, E-Fahrzeuge, Mitarbeiter-Gesundheit (Bewegungseinheiten, Gruppenrabatt bei Zusatzversicherungen, etc), uvm. fester Bestandteil in der bds.

Hier finden Sie zukünftig alle Informationen, News und Projekte, die wir zum Thema Nachhaltigkeit umsetzen und andenken.

Was wir bereits machen

Was wir bereits machen

Unter anderem beschäftigen wir uns schon aktiv mit den Themen

  • Mülltrennung,
  • der richtigen Entsorgung von den Nespresso-Kapseln,
  • mit dem Thema Mitarbeiter-Gesundheit,
  • mit dem Arbeitsplatz der Zukunft oder z.B.,
  • mit nachhaltigeren Reinigungsmittel.

Weitere Projekte und Themen die nun in Angriff genommen werden sind u.a. die yourCLOUD als nachhaltige Lösung gegenüber Server-/Clusterlösungen zu kommunizieren, CO2 Kompensationsstrategien, nachhaltigere Geschäftsprozesse uvm.

Zudem machte sich das Nachhaltigkeits-Team Gedanken, was generell schon alles in diese Richtung getan wird und so kamen wir zum Entschluss, dass schon einiges passiert:

  • Elektrische Firmenfahrzeuge,
  • Mitarbeiter, die mit dem E-Roller, Rad oder zu Fuß in die Firma kommen,
  • Anbot zur Zusatzversicherung,
  • Obstkorb,
  • viele Pflanzen im Büro,
  • interne Kommunikation (companyNEWS, yourINFOHOUR),
  • gemeinsames Mittagessen,
  • Firmenwerte,
  • uvm.